Montessori Pädagogik

Hilf mir, es selbst zu tun!

Maria Montessori wurde 1870 in Italien geboren. Als junge Frau beschloss sie Medizin zu studieren obwohl das zur damaligen Zeit ein Privileg des männlichen Geschlechts war. Montessori setzte sich durch und wurde die erste Ärztin Italiens. Früh hatte sie Kontakt mit Kindern und bemerkte schnell, dass diese keine medizinische Versorgung brauchten sondern eher eine pädagogische. Daraufhin widmete sie sich dem Studium der Pädagogik und begann Kinder zu beobachten. Aufgrund ihrer Beobachtungen entwickelte sie ihre Ideen und so entstand die Montessori-Pädagogik.    Ihre Gedanken wirbelten die Welt auf, sie in Kürze zusammenzufassen, ist eine unlösbare Aufgabe. Daher findet ihr hier nur Denkanstösse!

Montessori Pädagogik weiterlesen