Babymassage

by ue on Januar 13, 2014

Fortbildungsveranstaltungen zur Kursleiter/ in für indische und/oder Schwedische Babymassage nach Leboyer/ Schneider

Die nächsten Fortbildungveranstaltungen zur Babymassage-Kursleitung im Forum Krefeld finden statt am:

  • 04. & 05. März 2017
  • 09. & 10. September 2017

Kosten: je 170 Euro plus 5 Euro für Arbeitsunterlagen. Kurse für 2017 sind ab sofort buchbar.

Wenn Sie Interesse an der Fortbildung haben, senden Sie mir bitte ein E-Mail. Ich schicke Ihnen dann alle Informationen per E-Mail mit einem Anmeldeformular.

Für weitere Fragen stehen ich Ihnen gerne zur Verfügung:
rathfamily[at]binich.net

Ein Baby zu massieren ist eine Kunst, tief und aus alter Tradition. Jeder Kunst liegt eine Technik zugrunde, die man lernen muss. Natürlich beinhaltet Kunst viel mehr als nur Technik, und mit der Zeit wirst du zum Eigentlichen vordringen. Aber erst musst du die Technik so vollendet beherrschen, dass du sie wieder vergessen kannst.
Frédérick Leboyer

Eine Fortbildung für Kursleiter/innen im Eltern – Kind Bereich, Säuglingsschwestern, Hebammen u.ä.

Inhalte der Fortbildung sind:

  • Erlernen der indisch/schwedischen Babymassage nach Leboyer/Schneider
  • Einüben der Massage – Technik
  • Theoretische Grundlagen zum Sinnesorgan Haut
  • Theoretische Grundlagen zur Babymassage
  • Rahmenbedingungen
  • Erstellung eines Kurskonzeptes
  • Vorstellung von Fachliteratur
  • Neugeborenenmassage
  • Fußreflexzonenmassage

Die Teilnehmer erhalten am Ende der Fortbildung ein Teilnahme-Zertifikat.

Auf Anfrage führe ich auch Fortbildungsveranstaltungen in Ihrer Einrichtung durch.

Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln.
Astrid Lindgren

Unsere Räume in Krefeld:

Den Teilnehmer/innen meiner Fortbildungen biete ich an, sich auch nach den Fobis noch auszutauschen, Fragen zu stellen und Aktuelles zu erfahren. Dazu treffen wir uns in dieser Mailingliste:
http://de.groups.yahoo.com/group/Baby-Kinder-Massage

Bezugsadresse für Massageöle, Düfte und Zubehör:
http://www.meinekosmetik.de

Ein Kind nach den Anleitungen eines Buches zu erziehen, ist gut, nur braucht man für jedes Kind ein anderes Buch.

Literaturhinweise:

Frédérick Leboyer
„Sanfte Hände“
Kösel Verlag ISBN 3-466-34330-5 mit DVD-Film ISBN 978-3-466-34506-9

Vimala Schneider
„Baby – Massage“
Kösel Verlag ISBN 3-466-34320-8

CD: „Zeit für dich!“
Mit Liedern aus meinen Kursen, bestellbar hier:
E-Mail[at]maike-toussaint.de

Ashley Montagu
„Körperkontakt“
Klett Verlag ISBN 3-608-95154-7

Shakumthala Chenchanna
“ Für Babys ( papalaku ) Indische Babymassage“
Göttert Verlag ISBN 3-922499-27-9

Die Arbeit läuft nicht davon, während du dem Kind den Regenbogen zeigst, aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit deiner Arbeit fertig bist.

Mein Kind
Dich betrachten,
beachten,
kneten,
reiben,
streicheln.
Stille.
Köstlich.

Unerwartet
fließt
ein Strom
aus Wonne
und Zärtlichkeit
von Dir zu mir,
von mir zu dir,
mein Kind.
Ruth Lehman

6 comments

Vor einer Woche besuchte ich die Fortbildung zur Kursleiterin für Babymassage. Ute hat für diese Fortbildung ein prima ausgearbeitetes Konzept entwickelt, welches sie in Theorie und Praxis sehr gut vermittelt. Durch die einzelnen Wiederholungen prägen sich die Massageabläufe schon während des Kursus sehr schnell ein. Sehr angenehm fand ich den permanenten Wechsel zwischen Theorie und Praxis, so dass man selber immer mal wieder eine andere Position einnehmen konnte und das Thema an sich nicht zu einseitig wurde. Wir haben selber ein entsprechendes Kurskonzept für uns erarbeitet, aber auch Alternativen durch die Gruppenarbeit und von Ute erhalten. Nach dieser Fortbildung fühle ich mich schon prima vorbereitet und ich nun freue mich schon darauf, meine erlernten Fähigkeiten bald in Babymassagekursen anderen Eltern beibringen zu können. Ich hoffe sehr, das dieses Jahr noch eine Fortbildung zur Kursleiterin für Kindermassagekurs zustande kommt, damit ich diese noch gleich hintendran hängen kann.
Vielen Dank liebe Ute für deine tolle Arbeit, Tipps und Ratschläge!

Nicole Gaffga

by Nicole G. on 29. März 2015 at 13:24. Antworten #

Ich freue mich sehr diese Fortbildung besucht zu haben. Frau Rath vermittelt unzählige Informationen in einer sehr angenehmen Atmosphäre. Ihr Wochenende ist wirklich sehr durchdacht strukturiert – man merkt einfach ihre jahrelange Erfahrung und profitiert ungemein davon. Mit ihrer Liebe zum Detail und einem intelligenten Blick auf das Ganze habe ich sehr viel für meinen beruflichen und auch privaten Berreich mitnehmen können.

by Monika Schneider on 15. Dezember 2010 at 08:07. Antworten #

Mein Mann und ich haben bei Ute Rath die Fortbildung zur/zum Babymassage-Kursleiter/in besucht. Ich habe mit Freude schon viele Babymassage – Kurse seit der Fobi bei ihr geben können, bekomme sehr schöne Rückmeldungen und habe viel Spaß an dieser Arbeit. Mein Mann hat die ersten Kurse mitgemacht, dann aber für sich entschieden, dass der Kursbetrieb doch nicht so das Richtige für ihn ist. Aber er hat viele der Griffe in seine normale Massage – Praxis mit einbezogen und auch da gute Rückmeldungen bekommen…

by Dorothea Silbersack on 14. September 2010 at 13:07. Antworten #

Meinen Sohn habe ich sehr viel massiert als Baby und er hat es sehr genossen. Als dann meine Tochter geboren wurde war sie so anders und ich war sehr dankbar einen Babymassagekurs zu besuchen, um in intensiveren Kontakt mit ihr zu kommen. Es war eine wunderschöne Erfahrungen durch die aufmerksame Berührung den beiden näher zu kommen. Mir war klar, dass ich meine Erfahrungen und Begeisterung an Mütter weitergeben wollte und hatte das Glück auf Utes Baby- und später Kindermassagekurs zu stoßen.
Das besondere an ihrer Fortbildung ist ihre Liebe zum Detail, ihre Professionalität und Erfahrung mit der sie die Gruppe verwöhnt hat. An zwei intensiven Tagen machte sie uns mit viel Massagepraxis und Theorie vertraut. Wir bekamen ein ausgearbeiteten Kurskonzept, kreative Ideen und eine volle Infomappe mit nach Hause, dank der wir uns auf unsere Kurse vorbereiten können. Es waren für mich zwei sehr bereichernde Fortbildungen. Vielen Dank!“

by Brid Daum on 14. September 2010 at 13:06. Antworten #

Nicht nur ich habe beruflich von den Baby- und Kindermassagekurs unwahrscheinlich viel gelernt und profitiert, sondern auch meine eigenen Kinder und mittlerweile auch viele Freunde, Bekannte, frischgebackene Eltern, sowie Großeltern. Es war die beste Entscheidung diesen Kurs bei Frau Rath zu absolvieren. Die vielen, nützlichen Tipps rund um die Kursleitung, sowie die Bemühung zur Beantwortung aller Fragen rund um die Massage und die gesamte Präsentation und Aufbereitung waren sehr professionell und die Atmosphäre rundete das Ganze ab.
Es waren ein paar anstrengende, aber sehr interessante Tage, wo viele Informationen, Griffe und Tipps auf einen einprasselten, aber es ist einfach nur empfehlenswert, wenn man eine gut gegliederte, fundierte Grundausbildung zur Baby- und / oder Kindermassagekursleiter/in haben möchte.
Vielen Dank für alles!
Sabine Kösters

by Sabine Kösters on 13. September 2010 at 18:14. Antworten #

Ich habe im September 2008 in Krefeld die Fortbildung zur Kursleiterin für Babymassage besucht. In den zwei Tagen, habe ich mehr als nur die Grundtechniken der Babymassage gelernt. Man erlernt die Kursgestaltung und bekommt viele Tipps wo man kostenloses Infomaterial bekommt, Materialien die man den Eltern mitgeben kann. Auch wird sehr gut vermittelt welche Öle und warum verwendet werden. Über Trageberatung und Stillen wird kurz gesprochen und hilfreiche Links und Literaturhinweise gegeben, die man für die Eltern und sich selber nutzen kann.
Die verschiedenen Bücher rund um die Babymassage werden besprochen um daraus zu sehen und selbst zu entscheiden welche man weiter empfehlen kann und möchte.
Allem in allem lohnt sich diese Fortbildung sehr. Ich habe mich in meiner ersten Kursstunde als Babymassage Kursleiterin sicher gefühlt. Ich war zwar aufgeregt aber habe dennoch alles nötige für einen ersten Kurs gehabt

by Sonja Thöne on 13. September 2010 at 18:10. Antworten #

Leave your comment

Required.

Required. Not published.

If you have one.